Spende!

Der Entwicklung des esoterischen Zentrums zu helfen!

für
esotericplus@yahoo.de

ESOTERISCHES WISSEN

Die psychologische Astrologie

 

Menü
Willkommen ·

Astrologie - Der Tierkreis-Führer

Das Erlebnisprogramm der psychologischen Astrologie

Astrologische Symbole sind längst zum festen Bestandteil unseres Alltags geworden. Wir kennen unser Sternzeichen und wissen um den Aszendenten unserer Familienangehörigen und Freunde. Aber die Psychologie der Sternzeichen ist kein abstraktes Programm, sie ist eine Erfahrung, die uns zu einem tieferen Verständnis unseres Selbst und unserer Mitmenschen helfen kann.

Hier erfahren wir die psychologische Bedeutung der Sternzeichen, erleben in Meditationen und Übungen ihren Charakter und erkennen ihre Chancen und Möglichkeiten, Damit erschließt sich uns ein neuer Erlebnisraum der Astrologie.

Inhalt

Einleitung

1 Alles beginnt mit der richtigen Startkraft - Die Urqualität des 1. Zeichens

2 Reichtum ist die Erfahrung der eigenen Sinnlichkeit -Die Urqualität des 2. Zeichens

3 Der Welt und sich selbst begegnen -Die Urqualität des 3. Zeichens

Zwischenkapitel 1

Das lebendige Ich - Der 1. Quadrant

4 In jedem Erwachsenen lebt ein Kind -Die Urqualität des 4. Zeichens

5 Wer seiner Lust folgt, weckt den Traum vom König -Die Urqualität des 5. Zeichens

6 Auf der Suche nach einer neuen Heimat -Die Urqualität des 6. Zeichens

Zwischenkapitel 2

Der Ausdruck der Seele - Der 2. Quadrant

7 Eine goldene Brücke zwischen Ich und Du - Die Urqualität des 7. Zeichens

8 Durch Schatten zum Licht - Die Urqualität des 8. Zeichens

9 Das Tier im Menschen - Die Urqualität des 9. Zeichens

Zwischenkapitel 3

Begegnung mit anderen - Der 3. Quadrant

10 Der Weg hinauf zum Gipfelkreuz - Die Urqualität des 10. Zeichens

11 Wenn das Maß überschritten ist, zerbricht die Form - Die Urqualität des 11. Zeichens

12 Alles ist mit allem verbunden - Die Urqualität des 12. Zeichens

Schlusskapitel - Das vollständige Horoskop

Glossar

Psychologische Literatur & Astrologische Literatur



Einleitung

In den letzten zehn Jahren ist die Astrologie boomhaft expandiert. Heute gehört es schon zum guten Ton, seinen Aszendenten zu kennen. In den Tageszeitungen rücken astrologische Prognosen manchmal auf die berühmte dritte Seite vor. In den seriöseren Magazinen werden sie zwar noch auf die letzten Seiten verbannt, dennoch ist die Tendenz, sich mit Astrologie zu beschäftigen, steigend. Während Kritiker dieses Interesse als Modeerscheinung einstufen und Geschäftsleute es als Trend vermarkten, sehen Anhänger der New-Age-Bewegung darin die Morgenröte eines Neuen Bewusstseins. Es ist wichtig, die neue Strömung aufzugreifen, aber es ist noch viel wichtiger, den Beitrag, den die Astrologie für die menschliche Entwicklung leisten kann, kritisch zu reflektieren. Dabei ist es meines Erachtens die vordringlichste Aufgabe, die Astrologie aus der Ecke selbstgefälliger Prophetie herauszuholen. Ich meine damit nicht die Zeitungsastrologie, die, wie jeder Mensch weiß, notwendigerweise bei unverbindlichen Aussagen bleiben muss, und mehr Unterhaltungswert bei der Zeitungslektüre besitzt, als dass sie wirklichen Aufschluss geben kann.

Der schlechte Ruf der Astrologie ist aber vor allem auf das Auftreten von >Astro-Gurus< zurückzuführen, die sich über das Leben stellen und aus der Sterngucker-Perspektive ihre verschrobenen, lebensfernen und oft genug lebensfeindlichen Rezepte ausgeben. Das hat den Menschen bisher nichts genützt und wird auch in Zukunft zur Lösung der Menschheitsprobleme keinen wirklichen Beitrag leisten.

Demgegenüber sollte die Astrologie >auf diese Erde kommen<, und zwar heute und jetzt, im letzten Jahrzehnt vor der Jahrtausendwende. In der vergangenen zweitausendjährigen Fische-Ära mag es richtig gewesen sein, dass sich der einzelne unabhängig von allen anderen zu geistiger Größe entwickelt hat, aber in der Wassermann-Zeit zählt das Team, der gegenseitige Austausch wissender Menschen. Besonders die Psychoanalyse und die modernen Zweige der Psychologie, allen voran die Humanistische Psychologie, bieten sich für eine Zusammenarbeit bevorzugt an, weil sie in menschlichen und zwischenmenschlichen Vorgängen einer ähnlichen Logik und Systematik nachspüren wie die Astrologie. Das besondere Verdienst der Psychologie ist es, den Menschen mit Seelenvorgängen vertrauter und dadurch innerlich freier zu machen. Natürlich befindet sie sich noch am Anfang, aber über viele Lebensbereiche von der Geburt, über Erziehung, Schule, Beruf, Partnerschaft, Familie, Freizeit, bis hin zum Umgang mit Krankheit und Tod gibt sie Aufschluss und praktische Hilfestellung. Der Mensch gewinnt unter ihrer Führung eine neue, freiere und damit verantwortungsvollere Einstellung zu sich selbst und anderen. Die Astrologie gibt ihrerseits eine Topographie menschlicher Seinsweisen, die alle Ebenen des Lebens zu beschreiben vermag. Sie bietet einen Ansatz, der natur- und geisteswissenschaftliches Denken einander annähern könnte, denn sie vermittelt ein Bild vom Menschen, das naturhaft und geistig geprägt ist. Sie kennt Entwicklungsvorgänge des individuellen Lebens und erfasst Zyklen übergreifender Ordnung. Die Persönlichkeits- und Entwickungsmodelle der Astrologie sind in jedem Falle globaler als Systeme der Psychologie. Einer echten Annäherung zwischen Astrologie und Psychologie sind wahrhaft goldene Brücken gebaut, die aber von beiden Seiten her beschritten werden müssen.

Dieses Buch will dafür Anregung geben. Es versteht sich als eine psychologische Einführung in die Astrologie und ist zugleich eine astrologische Betrachtung der Psychologie . Beide treffen in ihrem Zentrum zusammen.

Ich habe versucht, daraus ein methodisches Lesebuch zu entwickeln, welches auch ein Laie verstehen kann und deswegen Wert gelegt auf eine systematische Didaktik. Über die Erstellung und Berechnung eines Horoskops wird hier nicht gesprochen, da heute bereits der Rechenaufwand des Astrologen durch billige Computerprogramme ersetzt wird und nicht mehr im einzelnen dargestellt werden muss.

Der Leser wird an die Qualitäten astrologischer Kräfte allmählich herangeführt. Zuweilen bediene ich mich auch einer bildhafteren Sprache, um beim Lesen nicht nur ein Erkennen, sondern auch eine Art Erleben zu bewirken. Ich erwähne auch die Tiersymbole der chinesischen und der indianischen Astrologie. Die verblüffende, sinngemäße Übereinstimmung mit unserer westlichen Astrologie zeigt, dass über Zeiten und Kulturen hinweg ein ähnliches Wissen über den Menschen existierte. Auch die Sonne, der Mond und die Planeten werden nur am Rande erwähnt. Sie im einzelnen einzubeziehen, würde das Lesebuch nur unnötig komplizieren. Wer einmal die zwölf Grundkräfte der Astrologie verstanden hat, kann sein Wissen ohne große Schwierigkeiten auch auf die Planeten übertragen, denn es handelt sich um die genau gleichen Energien wie bei den Tierkreiszeichen.

Dieses Buch beschreibt nicht zwölf Typen von Menschen. Es geht davon aus, dass jeder Mensch über alle zwölf Energien in unterschiedlicher Ausprägung verfügt. Der Leser findet eine Anleitung, sein eigenes Horoskop und damit sich selbst besser zu verstehen. Als Beispiele dienen nicht prominente Persönlichkeiten, die den Astrologen schon immer als Modelle herhalten mussten, sondern Menschen, die in Selbsterfahrungsgruppen auf der Suche nach sich selbst sind.

Ich beschreibe auch Übungen. Solche Übungen werden in astrologischen Selbsterfahrungsgruppen und Therapien durchgeführt. Man kann sie daher nicht ohne weiteres während des Lesens durchführen. Man benötigt dafür geeignete Vorbereitungen. Aber auch wenn der Leser diese Übungen nur aufmerksam liest, erfüllen sie ihren Zweck.

Anmerkungen:

Namen und Begriffe, die mit einem Stern versehen sind, werden im Glossar am Ende des Buches näher erläutert.

Dort werden auch alle wichtigen astrologischen Begriffe und Symbole erklärt.

Ebenfalls dort sind Angaben, wo ein Geburtshoroskop erhältlich ist.









Die Gesundheit - Natur und Medizin

Sie wollen die Gesundheit haben. Sie wollen schlank sein. Dann diese Webseite für Sie!

Die Diäten. Die Almased. Das Fasten. Die Rezepte (low fat, wenig Fett, fettarme) - lecker und nützlich!

Allgemeine Tipps zur gesunden und fettarmen Ernährung.

Auch die Hausapotheke, Heilpflanzen, Wellness, Akupressur, andere, verschiedene, nützliche Informationen

1. Diäten

Die Almased ®

andere Diäten

2. Das Fasten

3. Die Rezepte (fettarme Küche)

4. Die Hausapotheke

5. Geheimnisse der Hausmedizin

6. Heilpflanzen und ihre Kräfte

7. Akupressur

8. Wellness

9 . Mandalas

1 0 . 1001 Glückwünsche

11. Nützliche Informationen

12. Glückspilz sein:

Das positive Denken

Positives Denken gezielt einsetzen und sein Leben verändern

Bitte verändern Sie sich...

Transkripte meisterhafter NLP-Sitzungen

Glück ist machbar!

Programm für Ihre persönliche Lebensplanung.


Suche

Nützlich & interessant


Nützlich & interessant

Freunde
Nützlich & interessant

 



ESOTERISCHES WISSEN - Astrologie © 2000